LÄUFT. – DAS NEUE MAGAZIN VON LAUFEN.DE: HIER PROBELESEN, ABONNIEREN UND KOSTENLOSE PRÄMIE MITNEHMEN

Aufrufe
vor 3 Monaten

LÄUFT. Das neue Magazin von laufen.de

  • Text
  • Laufen
  • Runners
  • Schuh
  • Gehackt
  • Kilometer
  • Marathon
  • Zeit
  • Leute
  • Nofftz
  • Magnesium
  • Magazin
Mehr Gesundheit. Mehr Fitness. Mehr Laufen. Das 100 Seiten dicke Magazin von laufen.de heißt jetzt LÄUFT. Und das sind die Themen der ersten Ausgabe, die als kostenlose Beilage den 228 Seiten starken DLV-Laufkalender mit mehr als 3100 Laufterminen enthält: Abnehmen – In LÄUFT steht, wie du mit dem perfekten Mix und gesunder Ernährung zum Start ins Jahr nachhaltig die störenden Pfunde verlierst. | Mehr Laufen – So gelingt der Einstieg. Unsere Trainingsexperten liefern Pläne für alle, die ihre guten Vorsätze umsetzen wollen. | Laufschuhe – Wir haben die ersten Neuheiten des Jahres getestet und empfehlen die besten Modelle. | Zu gewinnen – Eine Laufuhr von Garmin im Wert von 450 Euro| Ironman-Helden hautnah – LÄUFT. hat Deutschlands beste Triathleten Jan Frodeno und Hawaii-Sieger Patrick Lange zum Interview getroffen | Lauf-Abenteuer – Spannende Reportagen von Lauf-Events in Las Vegas und Mosambik | Sie haben es geschafft – Zwei Leser berichten, wie Laufen ihr Leben verändert hat

› FÜR DEN — START

› FÜR DEN — START ‹ DER PERFEKTE SCHUH — 034-035_laeuft_mag_2018_01_schuhtest_aufmacher.indd 34 30.11.2017 19:09:36

Laufschuhe gibt es wie Sand am Meer. Laufschuhe, die perfekt zu dir passen, nur ganz wenige. Wie du deinen Laufschuh findet und was du beim Schuhkauf beachten musst. Plus: Tolle Laufschuhe für den Einstieg. EQUIPMENT —— MODE ICH SEHE SO VIELE LAUFSCHU- HE, DIE ZWISCHEN 150 UND 200 EURO KOSTEN. MÜSSEN LAUF- SCHUHE EIGENTLICH SO TEUER SEIN? Ganz klar: Nein, Schuhe können, müssen aber nicht so teuer sein. Vor allem keine Einsteigerschuhe. Schuhe, die zwischen 150 und 200 Euro kosten, haben oft besondere Technologien, die man als Einsteiger aber (noch) nicht braucht. Das ist eher etwas für Läufer, die schon länger laufen und spezielle Anforderungen an die Schuhe haben. Wer mit dem Laufen beginnen will, ist auch mit günstigeren Schuhen gut versorgt. Wer dauerhaft Freude am Laufen haben will, sollte allerdings nicht unbedingt auf die ganz billigen Schnäppchen vom Discounter setzen. Damit kann man Glück haben, sich aber auch die Füße, Gelenke und noch mehr ruinieren. Diesen Schuhen fehlt es oft an Stabilität, Dämpfung und ganz einfach an Qualität. Einen guten Schuh von namhaften Herstellern bekommst du in einem Fachgeschäft schon für um die 100 Euro. Wenn du dann noch ein Modell aus dem Vorjahr nimmst, sind diese oft noch günstiger – aber nicht schlechter. ICH LAUFE MEISTENS AUF DER STRASSE. MANCHMAL ABER AUCH IM WALD. BRAUCHE ICH FÜR JEDEN UNTERGRUND UN- TERSCHIEDLICHE SCHUHE? Wer mit dem Laufen beginnt, ist meist auf Straßen oder befestigten Waldund Parkwegen unterwegs. Hier ist Laufen am einfachsten. Laufen ist zu Beginn erst einmal anstregend, da ist es gut, wenn man nicht auch noch auf Wurzeln oder unebene Wege achten muss. Für befestigte Wege reicht ein Paar normale Laufschuhe vollkommen aus. Schuhe mit speziellem Profil braucht man nur beim Traillaufen abseits der befestigten Wege. Wenn du irgendwann merkst, dass dir das besonders viel Spaß macht, kannst du dir immer noch ein paar spezielle Trailschuhe kaufen. KANN ICH MEINE SCHUHE AUCH ÜBERS INTERNET KAUFEN? Davon würden wir dir abraten. Sinnvoller ist es, sich von einem Sportfachhändler beraten zu lassen. Er kann mithilfe von Laufanalyse und Fragen ermitteln, welche Art von Schuhen du benötigst und dir entsprechende Modelle vorschlagen. Weiterer Vorteil: Im Sportfachhandel kannst du die entsprechenden Modelle direkt anprobieren und ein paar Meter damit laufen. Denn nach allen Analysen und Beratungen kommt es vor allem auf eines an: Der Schuh muss dir passen, du musst dich darin wohlfühlen. Denn mit einem Schuh, der zwar die richtige Dämpfung und eine Stütze für ausreichend Stabilität hat, aber an einer Stelle drückt, wirst du auf Dauer nicht glücklich werden. Nur wer ganz genau weiß, welcher Schuh ihm passt, wer also zum Beispiel genau das gleiche Modell nachkaufen will, kann das problemlos im Internet tun. DÄMPFUNG, STABILITÄT, SPREN- GUNG – BEI ALL DEN FACHBE- GRIFFEN SCHWIRRT MIR SCHON DER KOPF. AUF WAS MUSS ICH WIRKLICH ACHTEN? Kein Wunder. Wer all die Begriffe verstehen will und zudem noch erkennen will, welcher Fuß was benötigt, der muss sich schon richtig gut auskennen und Tag für Tag mit dem Thema beschäftigen. Deshalb ist es am sinnvollsten, sich beim Laufschuhkauf in einem Fachgeschäft beraten zu lassen. Das Personal dort ist gut geschult und weiß, wovon es redet. Und du musst dich mit all diesen Spezialbegriffen gar nicht auseinandersetzen. So wird die Suche nach dem perfekten Schuh deutlich leichter. ICH WILL MIR LAUFSCHUHE BEIM FACHHÄNDLER KAUFEN. MUSS ICH IRGENDETWAS MIT- BRINGEN? Ja, und am besten gleich mehrere Dinge. Vor allem: Zeit. In den Laden rein, einen Schuh anprobieren und gleich einen Volltreffer landen – das ist eher selten. Beim Fachhändler wird normalerweise dein Fuß vermessen, oft eine Laufanalyse gemacht und der Verkäufer wird dir einige Fragen stellen. Danach bekommst du optimalerweise mehrere Modelle, die du anprobieren und vergleichen kannst. Das kostet Zeit, lohnt sich aber auf jeden Fall. Wenn du vorher schon gelaufen bist, solltest du deine alten Laufschuhe mitbringen. Am Abrieb der alten Schuhe kann ein geschulter Verkäufer einiges über dein Laufverhalten ablesen. Wenn du Einlagen trägst, solltest du diese auf jeden Fall auch dabeihaben und beim Anprobieren in den Schuh legen. Nur so kannst du entscheiden, ob dir der Schuh wirklich passt. Am Ende solltest du dich übrigens bei deiner Kaufentscheidung vor allem auf dein Gefühl verlassen. Der Schuh, der sich am besten anfühlt, sollte dein neuer Begleiter sein. Und nicht der, der die schickere Farbe oder den schöneren Namen hat, oder von der Marke ist, die du eigentlich cooler findest. 35 ——— LÄUFT 034-035_laeuft_mag_2018_01_schuhtest_aufmacher.indd 35 30.11.2017 19:09:39

LASS DIR DAS NEUE HEFT
NACH HAUSE SCHICKEN!

UND NIMM EINE STARKE ABO-PRÄMIE MIT!

EIN 160 SEITEN STARKES LAUFBUCH

ODER

TOP-LAUF­SOCKEN IM RINGELLOOK

Wer jetzt neu ein Abo für LÄUFT. - das Magazin von laufen.de abschließt, hat alle zwei Monate die neueste Ausgabe sofort im Briefkasten. Abonnenten erhalten das gedruckte Heft vier Wochen, bevor das E-Paper veröffentlicht wird. Wenn du jetzt hier dein Abo bestellst, erhältst du eine tolle Prämie kostenlos dazu. Du kannst wählen: Entweder du schließt ein Jahres-Abo (6 Ausgaben für 26,40 Euro an eine Adresse in Deutschland bzw. 34,90 Euro an eine Adresse außerhalb Deutschlands) ab und erhältst das „Große Fitness-Laufbuch“ von Sabrina Mockenhaupt, das du hier probelesen kannst, kostenlos dazu. Oder du abonnierst LÄUFT. für ein halbes Jahr (3 Ausgaben; 13,20 Euro an eine Adresse in Deutschland bzw. 17,45 Euro an eine Adresse außerhalb Deutschlands) und erhältst hochwertige Laufsocken von Wrightsock gratis dazu. Nach deiner Bestellung schicken wir dir umgehend die aktuelle Ausgabe mit der von dir gewählten Prämie zu.